Almhuette Zell Am See 11
Bauernhof Urlaub 11

Winterurlaub in Zell am See 

Zauberhaftes Schneevergnügen!

Winterzeit bedeutet Rückzug, Stille, sich auf das Wesentliche zu besinnen und in der warmen Stube der Holzknechtalm am knisternden Feuer zu träumen und den nächsten Urlaubstag zu planen. Aber ein Winterurlaub in Zell am See verspricht auch reinstes Vergnügen. Vom Schneeschuhwandern, Skitourengehen, Rodeln und Langlaufen wird hier alles geboten. Aber vor allem Skifahrer und Snowboarder finden hier ein wahres Paradies an Traumabfahrten, Tiefschneehängen und prickelnden Buckelpisten auf insgesamt 138 Pistenkilometer. Jedes der drei Skigebiete - Kitzsteinhorn, Schmittenhöhe und Maiskogel - punktet mit seinem Charme, Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, top-modernen Aufstiegshilfen und urig gemütlichen Skihütten inklusive sagenhaften Panoramablicken auf die umliegende Bergwelt.

Skifahren auch im Sommer? 

Auf den weiten Hängen des Gletscherskigebietes Kitzsteinhorn kein Problem! Denn in diesem Skigebiet gibt es kein Saisonende. Strahlender Sonnenschein, ein makellos blauer Himmel und wunderbare Temperaturen - das alles wird nur noch getopt von den perfekten Pistenverhältnissen am Kitzsteinhorn. Vom ersten Pulverschnee im Herbst bis zu traumhaften Firnabfahrten im Frühsommer - beginnen Sie mit leichten Schwüngen am Morgen und lassen Sie den Tag auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen beim Einkehrschwung ausklingen - Gletscherskilauf vom Feinsten, und das 10 Monate im Jahr! 

Urlaub auf der Almhütte

Jetzt unverbindlich anfragen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.